≡ Menu

Handyortung jetzt starten »

Wie kann man ein Sony Handy orten?

Ebenso wie Samsung bietet auch der japanische Hersteller Sony einen Ortungsdienst, der die Handys der eigenen Xperia-Serie lokalisieren kann. Auch die Benutzung dieses Dienstes ist kostenlos, und dieser Ratgeber zeigt, wie die Ortung funktioniert.

Schritt 1: Anmeldung bei my Xperia

Sony stellt für die Lokalisierung des eigenen Handys extra einen Dienst bereit, der auf den Namen my Xperia hört. Dieser kann einfach über den Internetbrowser aufgerufen werden, die Zugangsdaten sind mit denen für das Google-Konto oder auch den Daten für das Sony Entertainment Network identisch. Anschließend funktioniert die Ortung des Handys, wie bei den anderen Anbietern auch, automatisch.

sony-handy-orten-mit-my-experia

Schritt 2: Alternative Ortungsmethoden

Neben der reinen Handyortung stellt Sony auch die Möglichkeit bereit, ein akustisches Signal durch das Smartphone aussenden zu lassen, was gerade bei einem einfachen Verlust sinnvoll sein kann. In Extremfällen – und sofern ein Backup der persönlichen Daten besteht – ist über my Xperia auch die Löschung der persönlichen Daten möglich, was bei einem Diebstahl unbedingt erfolgen sollte.

Jedes Android-Handy ab Version 2.2 des Betriebssystems stellt außerdem die Möglichkeit bereit, den eingebauten Android Geräte-Manager für die Ortung zu verwenden. In diesem Artikel erklären wir, wie das funktioniert.